VSchule

 

 

 

 

 

 

 

Die Verlässliche Schule stellt sich vor:

In der Verlässlichen Schule (Schule von 8 bis 1) werden die Kinder von zwei Fachkräften betreut:


VSLeitung 
Frau Bridonneau und Frau Ebinger

Telefonnummer der Verlässlichen Schule - Frau Ebinger: 02162 - 2662658

 

In der verlässlichen Schule werden keine Hausaufgaben gemacht und es gibt kein Mittagessen!
Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf einer qualifizierten Betreuung mit dem Hauptaugenmerk auf:
Bewegung, Spaß, Förderung des Sozialverhaltens, Basteln, Singen und ein positives Miteinander!
In der Verlässlichen Schule werden zur Zeit 50 Kinder nach dem Unterricht bis 13.15 Uhr betreut.
Den Eltern wird somit die Möglichkeit gegeben, ihrer Berufstätigkeit nachzugehen, während ihre Kinder auch nach Unterrichtsschluss sicher untergebracht und sinnvoll betreut werden.

Räumlichkeiten der "Verlässlichen Schule"


Pädagogische Ziele der "Schule von 8 bis 1" sind:

•    sinnvolle Freizeitgestaltung anbieten;
•    dem Bewegungsdrang der Kinder gerecht werden;
•    zur Ruhe finden;
•    soziales Verhalten üben;
•    Freude am freien Spiel wecken;
•    Kreativität anregen;
•    alle Sinne anregen;
•    Lesefreude wecken.

Es werden Feste gefeiert, Geschichten erzählt, musiziert, gebastelt und vieles mehr.


Insgesamt ist dem Team der verlässlichen Schule eine schöne, angenehme und gemeinschaftliche Atmosphäre sehr wichtig!
Dies genießen die Kinder und jeder findet hier seinen Platz, an dem er sich wohlfühlen kann.
Wichtig für die pädagogische Arbeit ist ein reger Austausch zwischen Lehrerkollegium und Betreuerinnen. Dieser ist an der Brüder-Grimm-Schule gegeben.
Träger der Einrichtung der „Schule von 8 bis 1" ist die Stadt Viersen.

 

! WENN DIE SCHULE GESCHLOSSEN IST, IST AUCH DIE VERLÄSSLICHE SCHULE GESCHLOSSEN !

Der Flyer der VERLÄSSLICHEN SCHULE

VS Flyer klein

...zurück